Die System to win Herbst-Offensive 2019

Eine ganz persönliche Information von mir:

„Seit rund 10 Jahren pendelt die Kundenzahl des Netzwerks System to win um die 100 rum. Den zwei, drei Abgängen stehen jedes Jahr ebenso viele Neukunden gegenüber. Der Kreis unserer Herstellerpartner bleibt stabil unter 20. Das ist eine sehr solide Basis für unsere Arbeit. Für das Vertrauen und die Treue sagen wir ganz bewusst DANKE. Wir stellen aber in letzter Zeit fest, dass für einige Aufgaben wie Umsetzung von Kommunikationskonzepten (z.B. VOLLBAD, SPACE BOOK usw.), konsequentere Umsetzung der Sortimentspolitik und auch für die Ausarbeitung der internen Organisation unter Nutzung von Handwerkersoftware eine größere, homogene Gruppe erforderlich ist.“

Heinz Witt

Deshalb haben wir uns entschlossen, unseren Kundenkreis um 30 – 50 Unternehmen, die zu uns passen, zu erweitern. Zu diesem Zweck laden wir in den Monaten Oktober bis November dieses Jahres an den Standorten Würzburg, Rosenheim und Ulm zu Informationsveranstaltungen ein. Im ersten Quartal 2020 folgen Informationsveranstaltungen in Nürnberg, Stuttgart und Heilbronn. Die Einladung ist in Arbeit. Wir werden auch jedem Kunden eine Einladung zukommen lassen. Es freut uns, wenn der eine oder andere aus dem Netzwerk System to win mit dabei ist. Wenn ihr Kollegen kennt, die ihr gerne im Netzwerk System to win sehen würdet, dann bitte zu einem dieser Termine einladen oder uns die Adresse mitteilen. Danke im Voraus für diese Unterstützung!

Auf eines könnt ihr euch verlassen: Die Schutzgebiete von jedem einzelnen heutigen Mitglied aus dem Netzwerk System to win werden NICHT angetastet. Wir wollen UNSEREN gemeinsamen Mitgliederkreis im Netzwerk vergrößern und stärker machen. Da können wir nicht die geringste Unruhe gebrauchen. Im Gegenteil: Bei den anstehenden Aufgaben der nächsten Jahre müssen wir zusammenrücken und mit größter Geschlossenheit gemeinsam unseren Erfolg sicherstellen. Wir freuen uns auf diese Herausforderungen!

Menü schließen