„Die größte Herausforderung für Handwerksbetriebe?
Ganz ohne Zweifel ist dies der Fachkräftemangel!“

Zuzana Blazek

„Die größte Herausforderung für Handwerksbetriebe? Ganz ohne Zweifel ist dies der Fachkräftemangel!“

So Zuzana Blazek auf die Frage nach der größten Herausforderung für Handwerksbetriebe. Und sie muss es wissen. Seit fast 15 Jahren ist sie als Senior Researcher im renommierten Institut der deutschen Wirtschaft in dem Kompetenzfeld für berufliche Qualifizierung und Fachkräfte tätig.

Die Herausforderung sehen auch die Chefs von vielen zukunftsorientierten Bad- und Heizungsexperten so. „Es geht nicht mehr darum, ob wir uns als „attraktiver Arbeitergeber“ profilieren, sondern nur noch darum, wie machen wir das am besten!“ System to win hat zusammen mit der Expertin Zuzana Blazek zur Beantwortung dieser Frage das entsprechende Konzept speziell für Betriebe des Bad- und Heizungshandwerks ausgearbeitet. Im Mittelpunkt stehen dabei die zentralen Fragen:

  1. Was macht eine starke Arbeitgebermarke aus?
  2. Wie positioniere ich mein Unternehmen als attraktiven Arbeiter?

In einem Intensiv-Workshop (drei Parts á jeweils 1,5 Tage) wird von den teilnehmenden Betrieben zusammen mit Zuzana Blazek die Strategie zur Positionierung des eigenen Betriebs erarbeitet. Und jeweils in einem zweiten Praxisteil werden zusammen mit den Experten von System to win die Bausteine für die Umsetzung erarbeitet. Von der Anzeige über die Broschüre bis hin zum Video für die Personalsuche. Wenn Sie mehr Informationen haben wollen, kontaktieren Sie uns einfach über das folgende Formular.

Nur noch zwei Plätze für den Start-Termin 02./03. Juli 2019 in Dortmund frei! In dieser starken Gruppe mit den Führungskräften von sieben exzellenten Handwerksbetrieben profitieren Sie doppelt: Zum einen von dem Expertenwissen von Zuzana Blazek sowie Heinz Witt und seinem Team. Zum anderen von den praktischen Erfahrungen Ihrer Kollegen. Wer zuerst kommt, ist dabei! Noch zwei Plätze frei!