„Du kannst die Zukunft verändern mit dem, was Du heute tust!“

Zentrale Themen auf dem ERFA-TREFFEN der STW-PROFIS

  • Auf dem zentralen ERFA Treffen in Fulda widmeten sich die 25 Teilnehmer wichtigen Zukunftsthemen. Hier die zentralen Eckpunkte in aller Kürze:

Beratungsschwerpunkte bei den 10PLUS-Profis 2020:

  • Update des Verkaufsprozesses in jedem Unternehmen (erfolgreich verkaufen in digitalen Zeiten)
  • Perfekte, überzeugende Vermarktung der Dienstleistungen und damit Aufbau einer wirklichen Alleinstellung
    Umsetzung des Digitalisierungsprozesses in den Unternehmen und Nutzung aller Chancen
  • Die 10PLUS-Profis werden „noch attraktivere Arbeitgeber“ – ein wesentlicher Schwerpunkt um dem Fachkräftemangel wirksam zu begegnen
    Haltung und weiterer Ausbau des Status „Nr. 1 in der Region!“
  • Strategische Weiterentwicklung des straffen Kernsortiments – dazu Gewinnung neuer Herstellerpartner im Bereich Heizung 

Neue Herstellerpartnerschaften im Netzwerk System to win:

Die Firma Laufen, Keramik
LOXONE – Smart Home Experte
IMS „Die grüne Box“
Mit 4 innovativen Heizungsherstellern werden derzeit Gespräche bezüglich Partnerschaft geführt

Die wichtigsten Schwerpunkte 2020 im Bereich Schulung & Weiterbildung

  • Führung (z.B. Führerschein für Führungskräfte, Attraktiver Arbeitgeber)
  • Intensiv-Verkäufer-Training und Fresh up für Bad + Heizuungs-Verkäufer (System to win Academy bietet die Aus- und Weiterbildung mit dem umfassendsten Know-how und der größten Erfahrung für Bad und Heizungshandwerker – 95 mehrtägige Verkäufer-Trainings mit über 800 Teilnehmern wurden bereits realisiert)
  • Monteure (auch hier bietet die System to win Academy das umfassendste Know-how und ein bewährtes, einzigartiges Konzept – über 2.000 Monteure haben das Training erfolgreich absolviert!)
  • Kreativität-Seminare und Workshops mit Bettina Bickert

Weitere Schwerpunkte der Arbeit 2020:

  • Konzeption für den Verkaufsraum der Zukunft
    Strategie zum Dienstleistungsverkauf – „Bitte verkauft keine Produkte mehr“
  • Weitere Optimierung der Werbe- und Verkaufsförderkonzeptionen. Auch hier wird ein besonderes Augenmerk auf der Einbindung der Dienstleistungen zur Profilierung der Bad- und Heizungsexperten gelegt.
  • Endkunden-Finanz-Angebote ab Januar 2020

Stärkung des Netzwerks System to win:

  • Gewinnung von 30 neuen Kunden im Jahr 2020
  • Gezielter Ausbau der Gruppe 10PLUS-PROFI bis 2023 auf 50 leistungsstarke Betriebe

Diese Stärkung dient einem einzigen Ziel:

Profilierung des Netzwerks System to win als starke, geschlossene Gemeinschaft mit den 10PLUS- PROFIS an der Spitze. Jeder im Netzwerk (150 Bad- und Heizungshandwerker) profitiert vom anderen. Und alle zusammen von der gemeinsamen Stärke.

Eindrücke vom 10PLUS PROFI-ERFA-Treffen

Menü schließen